Neues Tanzjahr


 

Von "B" wie Ballett zu "H" wie Hip-Hop, von "M" wie Modern/Jazzdance zu "S" wie Stepptanz: Das Soester Ballettstudio startet in ein neues Tanzjahr. In einigen Tanz-/Fitnesskursen und Workshops sind noch Plätze frei.  

 

 

 

Aktuelles
Aktuelles

Info


 

  • Alle  Mitglieder werden gebeten, vor Unterrichtsbeginn drinnen vor dem Eingang zu warten. Die Kindergruppen werden draußen vor dem Haupteingang abgeholt. 
  • Der Unterricht findet ab zwei Personen statt. Ausgefallene Stunden können in anderen Kursen nachgeholt werden. 
  • Im Krankheitsfall bleibt die Ballettschule geschlossen. Die Mitglieder werden rechtzeitig informiert. Der Unterricht wird nachgeholt (in Präsenz/E-Dancing=Trainingsvideos). 
  • Bitte möglichst eine eigene Matte und ein Handtuch sowie warme Bekleidung zum Überziehen mitbringen !
  • Die Anmeldelisten, die im Studio aushängen, gelten als verbindliche Anmeldungen für den jeweiligen Kurs/Workshop.  Der Kurs-/Workshopbeitrag ist unabhängig von der tatsächlichen Teilnahme zu entrichten. 

Aktuelle Kurse


 

Mit viel Bewegung ins neue Jahr ! In einigen Kursen sind noch Plätze frei. Kostenlose Probestunden sind ab Januar möglich. 
BALLETT für Kinder/Jugendliche (nachmittags/auch samstags)
HIP-HOP ab 13 Jahren (dienstags, 16.30 Uhr)
HIP-HOP ab zehn Jahren (dienstags, 17.30 Uhr + mittwochs, 17.30 Uhr) STREETDANCE- Erwachsene/Jugendliche (montags, 19.30 Uhr + freitags, 17.30 Uhr) BALLETT für Erwachsene (donnerstags, 16.30 Uhr und 20.00 Uhr + freitags, 18.30 Uhr)
STEPAEROBIC/BODYSTYLING (montags, 18.30 Uhr)
AEROBIC (donnerstags, 19.00 Uhr)
FITNESS-MIX (samstags, 17.00 Uhr)
DANCE-WORKOUT (freitags, 20.00 Uhr)
PILATES (mittwochs, 08.30 Uhr + samstags, 16.00 Uhr)

 

Aktuelles
Aktuelles

Workshops und Auftritte


 

Der nächste "Pilates meets Yoga"-Workshop findet am 25. Februar von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr statt. Da der Workshop bereits ausgebucht ist, wird noch ein weiterer Termin um 12.00 Uhr angeboten. Am 3. März ist wieder ein NIA-Workshop mit Friederike Schlüter (12.00 Uhr-15.00 Uhr) geplant.  Auch in diesem Jahr hat das Soester Ballettstudio in Kooperation mit dem Kreis Soest wieder die weltweit bekannte Kampagne "One Billion Rising" unterstützt. "Rise for freedom" lautet das Motto im Jahr 2024. OBR steht für eine Protestaktion, die jährlich am 14. Februar stattfindet. Auch auf dem Soester Marktplatz versammelten sich zahlreiche Frauen und Mädchen, um mit dem Tanz "Break the chain" ein Zeichen zu setzen und das Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu fordern.

Weitere Infos: s. Termine (2024)

SCHULPROJEKTE:
Das tanzende Klassenzimmer und Elements in motion


Tänzerische Bewegung als Ausdrucksmittel, kombiniert mit klassischer und moderner Musik. Beim Tanz wird der Körper zum Instrument und Teil der Musik. Im Rahmen des Projekts "Das tanzende Klassenzimmer" bekommen Schüler*innen jeder Altersklasse unter fachkundiger Anleitung einen Einblick in die Welt des Tanzes (z.B. im Rahmen einer Projektwoche). Angeboten werden verschiedene Unterrichtsinhalte und Stilrichtungen - vom Musical-Dance über moderne Tänze und Tanztheater bis hin zum Pilates/Fitness.

Ein neues Tanzprojekt für Schulklassen trägt den Titel "Elements in motion". Im Vordergrund stehen die vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Ohne sie könnten wir nicht existieren. In diesem Projekt lernen Schüler*innen Tanz nicht nur als stilistisches Mittel kennen, sondern auch den respektvollen und achtsamen Umgang mit Natur und Mensch.

Aktuelles
Aktuelles

Neue Kurse


Tänzerische Früherziehung / Ballett für Kinder

Kinder brauchen Bewegung, um sich optimal entwickeln zu können. Von Natur aus bewegen sich alle Kinder gern. Kinder brauchen jedoch auch gezielte Bewegungsförderung. Die tänzerische Früherziehung dient als Vorstufe für das klassische Ballett-Training. Die Kinder lernen auf spielerische Art und Weise ihren Körper und seine Bewegungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung von Raum, Zeit, Form und Kraft kennen.
Neuer Früherziehungskurs ab 4 J.: montags, 14.15 Uhr-15.00 Uhr !

 

Ballett für Erwachsene / Jugendliche / Kinder

Im Vordergrund steht das Erlernen einer optimalen Körperhaltung sowie verschiedener Grundschritte an der Stange und in der Mitte. Ballettkurse für Erwachsene/Jugendliche finden mittwochs um 19.15 Uhr (Mittelstufe), donnerstags um 16.30 Uhr (Mittelstufe/Fortgeschrittene) und freitags um 18.30 Uhr (Mittelstufe/Fortgeschrittene) statt. Jugendliche ab 14 Jahren trainieren montags (16.00 Uhr), dienstags (18.30 Uhr) und mittwochs (14.30 Uhr). Kurse für Kinder im Grundschulalter finden nachmittags statt !
Aktueller Kurs für Anfänger m.V.: donnerstags, 20.00 Uhr - 21.00 Uhr !

 

Dance-Workout

Der Kurs befasst sich mit dem klassischen Ballett-Exercice, Pilates und Stretching. Einfache Basis-Übungen an der Ballettstange sowie Dehnung, Kräftigung und Mobilisation aus dem Pilates/Yoga-Training werden bei diesem intensiven Workout vereint. Der Fokus liegt in der Stärkung der Körpermitte und der Verbesserung der Beweglichkeit und Balance. Das Angebot ist auch für Einsteiger gut geeignet.
Neuer Kurs ab dem 12. April 2024 : freitags, 20.00 Uhr  !

 

Jazzdance / Modern Dance / Streetdance

Tanzen zu moderner Musik wird bei diesen Kursangeboten groß geschrieben. Im Vordergrund stehen nach einem umfangreichen "Warm up" das Techniktraining sowie die Einstudierung verschiedener Tänze. Zur Zeit finden folgende Kurse statt: Streetdance (Erwachsene): montags, 19.30 Uhr und freitags, 17.30 Uhr / Hip-Hop (ab 13 Jahren): dienstags, 16.30 Uhr / Hip-Hop (ab acht Jahren): dienstags, 17.30 Uhr; mittwochs, 17.30 Uhr; freitags, 16.30 Uhr / Jazzdance (Erwachsene): dienstags, 20.00 Uhr / Modern Dance (Erwachsene): donnerstags, 18.00 Uhr.

 

Stepptanz

Wer Rhythmus nicht nur im Blut, sondern auch in den Füßen hat, der ist beim Stepptanz genau richtig. Für Kinder wird der Stepptanz-Unterricht im Soester Ballettstudio ab acht Jahren angeboten. Regelmäßig finden in den Ferien Kurse und Workshops für das Level "Anfänger-Mittelstufe" statt.

 

Pilates

Die neuen Pilateskurse für Jugendliche und Erwachsene beginnen am 10. April mittwochs (8.30 Uhr-9.30 Uhr / 11 Einheiten) und am 13.  April samstags (16.00 Uhr-17.00 Uhr / 12 Einheiten). Ein fortlaufender Pilates-Faszien-Kurs findet mittwochs um 20.15 Uhr statt. In den einzelnen Trainingseinheiten werden die Pilates-Prinzipien anhand aufbauender Übungen erläutert und veranschaulicht. Im Vordergrund steht die Kräftigung des nach Joseph Pilates benannten "Powerhouses", bestehend aus dem Beckenboden und tiefen Bauch- und Rückenmuskeln. Auch Haltungsschwächen sollen sichtbar gemacht und das Bewusstsein für den eigenen Körper gezielt gestärkt werden. Anhand verschiedener Techniken und mit Hilfe von Kleingeräten (u.a. auch Faszienrollen) wird dieses sanfte Ganzkörpertraining für jedermann umgesetzt.

 

Stepaerobic / Aerobic / Fitness-Gym / ZUMBA®

Wer sich fit halten möchte, der ist in diesen Kursen genau richtig. Zur Zeit finden folgende Kurse wöchentlich statt: Gymnastik für Frauen: montags, 17.30 Uhr / Stepaerobic+Bodystyling: montags, 18.30 Uhr (Bodystyling-Zehnerkurs ab dem 12.02.2024 (Warteliste!)) / Aerobic: donnerstags 19.00 Uhr / Fitness-Mix mit Aerobic, Step, BOP, Thai-Bo, Ski-Fit u.v.m.: samstags, 17.00 Uhr. Die Fitnesskurse können auch als "Fitness-Paket" gebucht werden (31,00 monatl.).

 

Tanzen als Beruf

Für Kinder und Jugendliche gibt es im Soester Ballettstudio die Möglichkeit, Privatstunden zu nehmen. Besonders talentierte Mädchen und Jungen können sich bei Interesse auf eine Aufnahmeprüfung an einer Ausbildungsschule vorbereiten lassen. Unterrichtstermine nach Absprache ! Außerdem haben Jugendliche die Möglichkeit, ein Schülerpraktikum in der Ballettschule zu absolvieren.